Logo EE_80

Dienstleistungen für die Unternehmensleitung

 

- gerichtsfeste Organisation der Elektroverantwortung
- Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
- Interimslösung VEFK
- externe VEFK
- Beratung und Schulung
- Gefährdungsbeurteilung
 

Seit der Einführung der Betriebssicherheitsverordnung sind die Unternehmer bei der Gestaltung der betrieblichen Abläufe freier geworden. Dadurch bedingt hat die Eigenverantwortung zugenommen.

Das Tagesgeschäft lässt Ihnen häufig nicht den erforderlichen Zeitrahmen, dass Sie sich mit dem notwendigen Umfang um alle Belange selbst kümmern können.

Wir unterstützen Sie mit präzisen Handlungsanleitungen und Umsetzungshilfen bei der Erfüllung der rechtlichen Vorgaben.

 

Unsere Dienstleistungen:

  • gerichtsfeste Organisation der Elektroverantwortung
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Rechtskataster
  • Entscheidungsmatrix zur Personalauswahl
  • Gestellung der externen Verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK), auch als Interimslösung
  • Organisation der Prüfungen gem. BetrSichV, DGUV Vorschrift 1 und DGUV Vorschrift 3
  • Unterstützung des Anlagenbetreibers durch Begehungen und Ableitung von erforderlichen Maßnahmen
  • Beratung und Schulung

 

Elektrische Energie ist sowohl aus dem täglichen Leben als auch aus der Berufswelt nicht mehr wegzudenken. Die sichere elektrische Anlage und sichere elektrische Betriebsmittel sind Grundvoraussetzung für den unfallfreien Einsatz dieser Energie.

Rechtliche Vorschriften wie z. B. die BetrSichV, das ArbSchG oder die DGUV Vorschrift 3 regeln die Verantwortung des Unternehmers im Hinblick auf die Elektroverantwortung. Diese lässt sich mit den Begriffen Organisation, Auswahl und Aufsicht überschreiben. Wir unterstützen Sie bei der Wahrnehmung dieser Verantwortung.

Vor Ort entwickeln wir bedarfsgerecht für Ihr Unternehmen die Struktur der Elektroverantwortung als Basis für eine gerichtsfeste Organisation der Elektroabteilung. Gefährdungsbeurteilungen und ein Rechtskataster untermauern die Ausarbeitung. Entsprechend des Personalstammes entwickeln wir eine Entscheidungsmatrix zur Personalauswahl und bereiten die Personalbestellungen für die einzelnen Positionen vor.

Sollte in Ihrem Unternehmen niemand aufgrund fehlender fachlicher Voraussetzungen die Elektroverantwortung übernehmen können, stellen wir auf Wunsch die Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK).

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen bedarfsgerecht die Organisation der vorgeschriebenen Prüfungen Ihrer elektrischen Anlagen und Betriebsmittel. Ihr Personal wird entsprechend unterwiesen und geschult.

Ihre anlagenverantwortlichen Elektrofachkräfte unterstützen wir durch interessenunabhängige Begehungen. Zu jeder durchgeführten Begehung erhalten Sie ein ausführliches Protokoll mit Hinweisen zu fälligen Wartungsarbeiten bzw. Empfehlungen für notwendige Instandsetzungsarbeiten.

 

 

[Seitenanfang]